Arktika Königreich im Schnee

Arktika Königreich im Schnee
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Eislöcher

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jeru
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 13.12.08

BeitragThema: Eislöcher   Di Dez 16, 2008 10:02 pm

Hier ist eine weite Fläche nur mit Eislöchern.Das macht das Eis gebrächlich aber zum besten Jagdgebiet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arktika.forumieren.de
Jeru
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 13.12.08

BeitragThema: Re: Eislöcher   Di Dez 16, 2008 10:06 pm

Langsam ging Jeru über das dünne Eis.Ab und zu blieb er stehen und sah in eines der Löcher.Plötzlich blieb er stehen und hielt seine Tatze in eines der Löcher und dann blitzschnell schleuderte er einen Fisch herraus.Fröhlich legte sich Jeru die Lippen und fraß den Fisch schnell auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arktika.forumieren.de
Lyenne
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 14
Alter : 24
Anmeldedatum : 16.12.08

BeitragThema: Re: Eislöcher   Di Dez 16, 2008 10:14 pm

Mit stillen, kleinen, flinken Schirtten, schlich die kleine weiße Füchsin über das Eis. Sie hatte hunger.. Seit knappen zwei Tagen hatte sie kaum noch etwas gefressen... Nun musste es sein... Immer wieder Clicke durch die weiße Landschaft gleiten lassen, beobachtete Lyenne alles genaustesns... bald erblickte sie etwas... Ein großes Tier... Wahrscheinlich ein Wolf... Einen leichten Bogen um den Fremden machen, legte sich die WEiße bald auf die Lauer... Zeit verging in der sie geduldig das Wasserloch, das noch nicht von einer Eisschicht bedeckt war, beobachtete. Es versprach futter und so geduldete sich das Weibchen, bis schließlich eine Robbe aus dem Loch kam... ja das musste ein Muttertier sein... Flach drükte sich die Fähe an den Boden und geduldete sich... Ja die Mutter brachte ihrem Kind Nahrung und verschwand bald wieder...
Das war ihre Chance... Zwar war es sehr schwer für eine kleine füchsin, doch der Drang nach nahrung trieb sie dazu, so folgte Ly der Spur der Robbe und entdeckte bald eine Höhle... Nun doch ziemlich berauscht von dem verlockenden Duft, versuchte die Polarfüchsin nun durch die dicke Eisschicht zu dem Jungtier zu kommen... Das es dauern würde war klar, doch es war es wert....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeru
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 13.12.08

BeitragThema: Re: Eislöcher   Mi Dez 17, 2008 8:21 pm

Der Wolf sah sich um und entdeckte eine Füchsin.Auch das sie auf der lauer lag.Jeru ging näher und fing ebenfalls an zu graben.Bald war er neben ihr durch und Biss blitzschnell zu. Die kleine wahr sofort Tod und er schleppte sie mit sich. jeru fraß sie ohne an den Fisch zu denken und lachte innerlich.Welche Rolle soll ich diesesmal einnehmen?Ja...ich weiß es..ich werde ein geistes verwirrter der Hilfe brauch.Er lachte leise und legte sich dann hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arktika.forumieren.de
Lyenne
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 14
Alter : 24
Anmeldedatum : 16.12.08

BeitragThema: Re: Eislöcher   Mi Dez 17, 2008 11:30 pm

Lyenne bemerkte die Annäherung des Fremden, doch das Fresen war wichtiger und zu dem war es Selbstmord mit einem größenren, wie zum Beispiel diesen Wolf, zu kämpfen. Also wich die Füchsin etwas zurück und machte dem Großen Platz... Ja sie hatte hunger, doch es gab noch anderes. Nur leicht mit den Ohren spielend, stand die Weiße da und beobachtete den Grauen beim Fressen.
Es gefiel ihr ganz und gar nicht das er ihr Fressen fraß und dabei so widerwertig grinste.... Innerlich kochte die sonst so ruhige Füchsin, dann jedoch drehte sie sich um und verschwand mit geschickt gesetzten, schnellen Schritten. Der Hunger trieb sie zu etwas Aß... Es war der Leichnam einer froßen Kegelrobbe. Mit Freude machte sich die Füchsin über den Kadaver her und fraß erstmal gierig. Der Wolf war nun schon wieder halb vergessen. Ly war glücklich sie war von dem angefrorenen Fleisch nun doch gesättigt und sehr zufrieden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeru
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 13.12.08

BeitragThema: Re: Eislöcher   Fr Dez 19, 2008 7:20 pm

Jeru erblickte die andere wieder und lief langsam auf sie zu.Sie sah zufreiden auis und er legte sich demütig vor sie."Sagt mir Mademoisélle wie ist euer Name?Wenn ihr ihn nicht sagen wollt kein problem aber ich suche schon lanege ein Rudel.Vielleicht können sie mir helfen."Jeru legte sich vor sie und setzte einen betrüppten Blick auf.na komm schon beiß an....ich brauche dich...für meine Pläne.Plötzlich erschauderte der Wolf gespielt und hustete laut.Sein atmen war nur noch ein röcheln und Jeru kippte zur Seite.All das war gespielt aber er wirkte echt.Krankheiten hatte Jeru schon immer gerne simmuliert.Ja,das lag ihm auch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arktika.forumieren.de
Lyenne
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 14
Alter : 24
Anmeldedatum : 16.12.08

BeitragThema: Re: Eislöcher   Fr Dez 19, 2008 9:14 pm

Als der fremde Wolf wieder zu ihr kam, legte Lyenne nun doch etwas gereizt die Ohren zurück. Wollte der ihr jetzt schon wieder was streitig machen? Wenn ja, dann würde er die kleine Weiße kennen lernen. Aber nein... Was tat er da? Verwirrt blickte Ly zu dem demütig daliegendem Rüden. Ok jetzt wurde es seltsam...
,,Man nennt mich Lyenne, doch was sollte euch das interessieren? Und vorallem warum braucht ihr mich? Ich bin nur eine Füchsin und wohl nicht gerade das, was ein Wolf als Leitfähe ansehen würde. Wofür brauchst du denn ein Rudel?" Mit gespitzten Ohren und misstrauischem Blick stand die Füchsin da. Sie war verdeammt misstrauisch bei dem Fremden. Erst stahl er ihr eine Robbe und tötete diese schnell. Er fraß auch ohne Probleme und war ihr gefolgt und nun war er mit einmal leidend? Da stimmte wars nicht. Zwar sah es real aus, doch Lyenne war zu gewitzt um sofort drauf anzuspringen. Sie war lieber etwas vorsichtiger also sich sofort fürsorglich um den Anderen zu kümmern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eislöcher   

Nach oben Nach unten
 
Eislöcher
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mikronährstoffe / Vitalstoffe!? Gute Bücher? Seiten?
» [Astra G] Umbau auf Vectra B Dachablage
» body weight exercises
» Astra H OPC Turoblöcher grummel
» "Für Sie" und die große "Vegan-Lüge"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Arktika Königreich im Schnee :: Meer :: Jagdgründe-
Gehe zu: